Telefon: +49 (0) 7063 / 9336636
E-Mail: info@p-b-e.net
Facebook: pbe.badwimpfen

Selvarajan Yesudian

Selvarajan Yesudian (* 25.02.1916 in Sholinghur, Madras; † 26.10.1998 in Zürich) war Sohn eines indischen Arztes.

Er war als Kind durch lebensbedrohliche Krankheiten geschwächt. Bereits als Jugendlicher erlebte er die Segnungen des Yoga am eigenen Leib. Aus diesem Verständnis heraus wurde er ein großartiger Vermittler der Wirkungen und Möglichkeiten dieser Übungen.

Er war einer der Ersten, die in Europa Yoga unterrichteten. Yesudian galt als freundlicher und bescheidener Mensch

Das gemeinsame Buch mit Elisabeth Haich heißt Sport und Yoga. Bis heute verkaufte es sich weltweit in über 4 Millionen Exemplaren und wurde in viele Sprachen übersetzt. Seit seiner Veröffentlichung gilt das Buch als eines der Grundlagenwerke des westlichen Yoga. Weitere bekannte Werke sind das Hatha Yoga Übungsbuch, Raja-Yoga – Der königliche Weg und Steh auf und sei frei: Gedanken und Gespräche über Yoga.

Besondere Merkmale des Yoga Unterrichts nach Yesudian

  • Klar strukturierter Aufbau der Yogastunde
  • Ausführung der Übungen mit geschlossenen Augen
  • Konzentration und Bewusstseinslenkung
  • Verstärkung der positiven Wirkung durch Bekräftigungsformeln
  • Entspannte Ausführung der Übungen ohne Forcierung
  • Ruhige Stimmführung des Lehrenden
  • Yoga-Übungsfolge für zu Hause

Struktur der Übungsstunde

  • Kurze Versenkung – Ruhe erleben in gerader Sitzhaltung
  • Kurze Vorträge über Yoga
  • Atemübungen mit vollständiger Yogi-Atmung, sitzend
  • Pranayama
  • Asanas
  • Umgekehrte Übung (Regeneration)
  • Meditation
  • Tiefenentspannung

Original Yesudian Übungsfolge aus dem Jahr 1969