Fortbildung Hands On - Führen und Ausrichten

Wer schon einmal von wissenden und gefühlvollen Händen in eine Asana geführt und präzise und achtsam in der Haltung ausgerichtet wurde, weiß, wie gut sich das anfühlen kann.

Oft reicht die richtige Wortwahl aus um den Übenden in die Asana fließen zu lassen, ohne dass er überlegen muss, wie die Anweisungen gemeint waren. Das lässt ihm die Freiheit, eigene Erfahrungen zu machen.

Manchmal ist es notwendig, dem Übenden durch gezieltes und sinnvolles Handanlegen zu zeigen, wie er Fehlhaltungen, welche zu Verletzungen oder Verspannungen führen können, vermeiden kann.

Und manchmal schenken achtsame und geschulte Hände einfach nur ganz viel Entspannung.

In dieser 4-tägigen Fortbildung lernen wir durch gezieltes Beobachten und vorallem durch Hineinspüren unser Gegenüber zu lesen. Lernen, wann es wichtig und richtig ist, mit Händen zu führen und vorallem wie. Und wann und warum es manchmal weder sinnvoll noch zielführend ist.

Fortbildungsinhalte

  • Praktische Hilfestellungen und Ausrichtungstechniken für alle Asana-Familien:
    • Vorbeugen
    • Rückbeugen
    • Drehhaltungen
    • Gleichgewichtshaltungen
    • Umkehrhaltungen
    • Armgestützte Haltungen
  • Umsetzung auf die bekannten Asanas aus den ersten 100 UE
  • Umsetzung auf neue Asanas
  • Umsetzung auf fließende Bewegungsabfolgen wie z. B. Sonnengrüße
  • Umsetzung auf Atem- und Entspannungsübungen
  • Partnerübungen: Gemeinsam Spüren, beobachten, unterstützen
  • Die Yamas und Niyamas des Hand on

Termine

Ausbildungsort: PBE, Rappenauer Straße 1, 74206 Bad Wimpfen
1. Tag 17:00 - 20:00, 2. / 3. Tag 9:00 - 18:00, 4. Tag 9:00 - 14:00

TerminInfoPreisPlätze
= Freie Plätze  = Wenige freie Plätze

17.10.2019 ‐ 20.10.2019

390,–

Warteliste 

Kontakt

30.01.2020 ‐ 02.02.2020

390,–

 

Anmelden

08.10.2020 ‐ 11.10.2020

390,–

 

Anmelden

Übernachten in Bad Wimpfen

Abschluss und Zertifikat

Sie erhalten im Anschluß an die Ausbildung unser Zertifikat und eine Teilnahmebestätigung mit ausgewiesenen 32 UE und den Ausbildungsinhalten.

Zur Erlangung des Zertifikats ist eine Lehrprobe vorgesehen. Die Lehrprobe findet an den letzten beiden Tagen der Ausbildung statt.

Fortbildungsleitung

Sven Jansen